Von welchem Punkt aus ist das Eggenertal am schönsten?

Rundwanderweg um das Eggenertal

Diese Frage beschäftigte die Gastgeber im Eggenertal und sie kamen zu dem Ergebnis, dass es von fast jeder Stelle einen beeindruckenden Blick über das Tal gibt.

So entstand die Idee, einen Rundweg als Karte auszuarbeiten, ihn zu beschildern und mit GPS-Daten zu kennzeichnen. Diese Karte ist jetzt fertig. Dank der Sponsoren können Gäste und Einheimische die Karte gratis bei folgenden Adressen erhalten:

Entdecken Sie nun auf Ihrer Rundwanderung die Schönheiten des Eggenertals. Die Kirschen weisen den Weg. Anfang und Ende der insgesamt 12 Kilometer langen Strecke, die auch für geländegängige Kinderwagen und Mountenbikes geeignet ist, bestimmen Sie.

Nehmen sie sich Rucksackverpflegung mit und spüren Sie das Mannenbrünnle auf, wo in heißen Sommern der Obstwein gekühlt wurde, genießen Sie den Panoramablick über das Tal am Dichterweg oberhalb von Schallsingen oder den Rundblick vom Steinenkreuzle aus. Erkunden Sie den Hagschutz, das jungsteinzeitliche und später keltische Siedlungsgebiet, gönnen Sie sich eine Pause auf dem Rosenbänkle über den alten Weinterrassen, eingerahmt von alten Trockenmauern und lassen Sie sich beeindrucken von den Kalksecco-Malereien der Niedereggener Kirche.

Es gibt aber noch viel mehr zu sehen auf dem Rundweg Eggenertal, auf dem Sie sicher auch Ihren eigenen Lieblingsblick über das Tal entdecken werden.

Rundweg Eggenertal FlyerPDF 427 kB